Kosmetik Osnabrück

Professionelle Haarentfernung mit Zuckerpaste

Das Haarfrei-System kombiniert die Haarentfernung mittels Zuckerpaste und einem Enzymkomplex in einer Behandlung zur sanften dauerhaften Haarwuchsreduktion.

Bei der Zuckerpaste handelt es sich um ein Gel, das nur aus Zucker, Wasser und Zitrone besteht und damit sogar essbar ist. Etwas Verträglicheres ist in der Kosmetik zur Haarentfernung kaum vorstellbar.

Das System eignet sich für jede Haarfarbe, jede Hautfarbe, jeden Haartyp, für Frauen und Männer, für alle Körperregionen und funktioniert ohne Einsatz von Geräten!

Die Vorteile

Außergewöhnlich sanfte und effektive Haarentfernung

Dauerhafte Haarwuchsreduktion mit Langzeiteffekt

Reduzierter, weicher und dünnerer Nachwuchs der Haare

Einfach, hygienisch und sicher in der Anwendung

Ohne Nebenwirkungen, sanft zu der Haut und auch im Sommer verwendbar

Angenehmere Epilation mit reduziertem Schmerzempfinden

günstige dauerhafte Haarreduktion, da kein Einsatz von teuren Geräten

So funktioniert es

Mit einer speziell geschulten Fingertechnik werden alle Haare in mehreren Schritten sanft entfernt, und zwar in Wuchsrichtung. Das Resultat kann sich sehen lassen.

Ein großer Vorteil dieser Technik ist es, dass das Brechen der Haare vermieden wird, also kein lästiges "stoppeln" am nächsten Tag.

Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Methoden ist das "Gefühl danach". Sobald die Haarentfernung abgeschlossen ist, verbreitet sich ein überaus angenehmes Hautgefühl. Durch die Zuckerpaste ist die Haut sanft gepeelt, seidenglatt und völlig entspannt.

Nach der Epilation wird die Phase 1 vom Hala Schekar Enzymkomplex aufgetragen, anschließend die Phase 2.

Beide Phasen werden behutsam einmassiert.

Die aktiven Enzyme in EpilaDerm können die in der Haarpapille befindlichen Haarzellen "auflösen".

Dieser Prozess führt bei wiederholten Behandlungen dazu, dass der Haarfollikel letztendlich zugrunde geht und keine Haare mehr bilden kann.

 
kosmetikstudio osnabrück.de - Cosmea Kosmetik Natalie Miller | Meller Str. 133 | 49084 Osnabrück | Tel. 0541 - 982 674 11